Über Mich

Hallo! Ich bin Simon!

 
Als gebürtiger Mainzer hat es mich nach einigen Jahren in Regensburg - zurück an den Rhein - nach Bonn gezogen. Hier wohne ich seit fünf Jahren mitten in der wundervoll lebhaften Altstadt. Meinen Mathematikstudium habe ich mittlerweile abgeschlossen und bin aktuell wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Bonn und promoviere dort auch.
 
Politisch aktiv bin ich damals im Studium geworden. Vor allem der Wunsch allen ein selbstbestimmtes Studium zu ermöglichen, hat mich dort angetrieben. Als AStA-Vorsitzender konnte ich dort zuletzt die damals gut 35.000 Studierenden vertreten.
 
Heute brennt mein Herz für die Kommunalpolitik. Hier gefällt mir besonders, dass man direkt mit den Betroffenen von Entscheidungen in Kontakt steht und oft ja auch selber die Konsequenzen unmittelbar erlebt. Dabei kann es z.B. im Ausschuss um die Bewilligung von Geldern gehen, welches an Initiativen geht, die Social Development Goals in Projekten verwirklichen. Aber auch außerhalb der Gremien lässt sich etwas bewegen, etwa wenn man gemeinsam mit Bonner Bürger*innen gegen die Schließung des Frankenbads und für eine dezentrale Bäderlandschaft kämpft.